Chronik

Auf dieser Seite werden wir in Zukunft rechte Ereignisse dokumentieren; die Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird von „aktuell nach weniger aktuellen Ereignissen“ aufgebaut. Wir bitten um Verständnis.

Juni 2009

Sonderartikel: Neo-nazistische Sticker der letzten Monate in Augsburg im Überblick. >>>

Mai 2009

Sa, 16. Mai 09, Augsburg: In der Woche vom 11. bis zum 16. Mai 2009 fanden an der Universität Augsburg die „Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie“ statt. Die örtlichen Neo-Nazis liessen sich dieses Ereignis nicht entgehen und tauchten kurzerhand an der Uni auf. >>>

Fr, 01. Mai 09, Ulm: Neben den traditionellen linken und bürgerlichen Mai-Demonstrationen findet in Ulm eine Demonstration nationaler Kräfte statt, die sowohl NPD-Nazis wie auch Autonome NationalistInnen und Freie Kameradschaften miteinschliesst. >>>

April 2009

Ende April 09, Kissing: Am Kissinger Bahnhof tauchen mehrere rechtsextreme Sticker auf. Es darf gemutmasst werden dass die Sticker von den im Nachbarort Mering ansässigen Neo-Nazis stammen. >>>

So, 26. April 09, Mering: In Mering tauchen mehrere rechtsextreme Graffities an Häuserwänden und Unterführungen auf. Die Graffities weisen auf eine Täterschaft von in Mering ansässigen Neo-Nazis aus dem Spektrum der „Autonomen Nationalisten“ hin. >>>

Mo, 20. April 09, Augsburg: In Augsburg-Haunstetten tauchen mehrere Sticker von „Nationales Augsburg“ auf. Es handelt sich jedoch nicht um die bereits bekannten („Antifa Banden zerschlagen“) sondern um neue. >>>

Sa, 18. April 09, Augsburg: Mehrere Neo-Nazis versammeln sich am Augsburger HBF und photographieren mehrere vermeintliche Antifa-AktivistInnen und PunkerInnen. >>>

Sa, 18. April 09, Kaufbeuren: In Kaufbeuren fand am Samstag ein gut besuchtes Konzert der neonazistischen Band „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ statt. Wir dokumentieren den Bericht von a.i.d.a. >>>

%d Bloggern gefällt das: